Markenführung im Raum

Written by Urs on . Posted in Aussteller, Messe CEO

Auf Messen geht es für Aussteller letztlich immer um eine ganz konkrete Aufgabe: aus Messe-Seh-Leuten Messe-Kauf-Leute zu machen. Aber nicht nur.

 

Mit Unternehmenszielen wie der Förderung von Investor-Relations oder der stärkeren Bindung an ihre Anspruchsgruppen verfolgen Aussteller auch weiterführende Messeziele und nehmen Aufgaben wahr bis hin zu Themen der unternehmerischen Verantwortung (Corporate Social Responsibility).

 

Mit der Messeteilnahme verlängern sie den Erfolg ihrer Marke von der klassischen Kommunikation in die dritte Dimension. Man spricht von Markenführung im Raum, da wo es nicht nur um’s auspacken, aufstellen und abtransportieren von Exponaten geht.

 

Wie man die Begegnungskommunikation auf Messen und Events auf eine höhere Stufe stellt, ist eines jener Themen, das von Ausstellern in letzter Zeit wieder mehr Beachtung erhalten hat.

 

Normalerweise beginnt eine Messe- oder Eventkampagne mit einem Messetraining. Häufig entwickelt sich ein Messeaktionsprogramm zu einem eigentlichen Verkaufsförderungsprogramm mit messbaren Resultaten. Machen sie mit.

 

Urs Seiler / www.smartville.ch